webdesign-unterhaching

IT-Sicherheit

Netzwerk

IT-Sicherheit verbessern – aber wie?

Die Anzahl vernetzter Geräte in Büro und Haushalt wächst ständig. Häufig haben diese einen nur ungenügend geschützten Internet-Zugang. Das betrifft sowohl die verkabelten (PC, Laptop) als auch die kabellos über WLAN (Smartphone, Tablet) versorgten Teilnehmer.

Wir bieten eine Reihe von Maßnahmen zur Erhöhung Ihrer persönlichen IT-Sicherheit an:

  1. vom Internet-Anbieter unabhängiger Router zur verbesserten Abschirmung Ihres Heimnetzwerkes und zur Erhöhung Ihrer Datensicherheit
  2. Webserver für Ihre Homepage
  3. Mailserver für Ihre interne und externe Kommunikation
  4. Storage-Server für Ihre Daten (auch als interner Media-Server einsetzbar)
  5. MySQL-Server für Ihre Datenbankanbindung

Die Informationen zu den Geräten finden Sie hier.

Smart-Home ohne Sicherheitslücken

Statt unsicherer Funknetzwerke empfehlen wir die Verkabelung der Smart‑Home-Geräte wie Webcam, Stromzähler, Rollladen, Beleuchtung, Hausgeräte, Heizung.

Mit Hilfe eines Routers können Sie für Ihr Smart-Home ein separates Netzwerk errichten, das unabhängig von Ihren sonstigen Internet-Geräten agiert. Die Steuerung und Datenabfrage kann dann über einen separaten Webserver erfolgen.

Beratung / Praktische Umsetzung

Weiterführende Informationen

Telematik-Support für Ärzte und Zahnärzte

Mit der gesetzlich vorgesehenen Einführung der Telematik im Gesundheitswesen kommen auf die Arztpraxen neue Herausforderungen zu. Angefangen von der zwingend benötigten Internetanbindung über die Anschaffung der erforderlichen neuen Geräte (mindestens ein Konnektor mit Terminal) ergeben sich häufig weitere Fragen bzgl. der Anschlüsse und der Netzwerkkonfiguration auch unter Beachtung der IT-Sicherheitsaspekte.

Zum Angebot für Ärzte und Zahnärzte